Die amerikanische Unabhängigkeit

Eine Geschichte über Menschenrechte

Fagen & Kommentare

Du kannst auf den folgenden Seiten immer am Ende der Seite eine Kommentarfunktion finden. Nutze diese, um Fragen zu stellen, Probleme zu beschreiben oder Ähnliches.

Interaktive Elemente

Viele Fragen, Aufgaben und Videos beinhalten interaktive Elemente. Manchmal findest du also kleine Knöpfe und Bilder, die mithilfe eines Klicks aktiviert werden können.

Hier geht’s los…

Einführung

Nach gut zwei Jahrhunderten der Besiedlung Nordamerikas durch Europäer, schlug im Jahre 1776 die Geburtsstunde der Vereinigten Staaten von Amerika. Die neuen Kolonien in Nordamerika erklärten ihre Unabhängigkeit von der britischen Krone und kämpften für eine eigene Republik, die 1789 mit einer Verfassung und dem ersten Präsidenten George Washington unbestrittene Realität wurde. Bis heute feiern die US-Amerikaner am 4. Juli ihren Nationalfeiertag, in Gedenken an die Ratifizierung/Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung. Was genau feiern knapp 300 Millionen Menschen nun aber genau und was hat das mit den Menschenrechten zu tun?
Die folgende Unterrichtseinheit soll genau das thematisieren.

Beginnen